Geile schwarze Frau live im Stream anal gefingert und zum Orgasmus geleckt

Dass es gleich so geil würde, mal einen Fan in ihren Pornolivestream einzuladen, hätte dieses schwarze Cammodel wohl selber nicht erwartet! Mit Absicht hatte sie sich einen älteren Mann ausgesucht. Denn die wissen, wie man sich zu benehmen hat und was einer Frau gefällt. Ein junger Kerl hätte sie zur eigenen Befriedigung in 5 Minuten abgefickt. So kurz will sie die Liveshow für die User natürlich nicht machen! Nur gut, dass der 54 Adam schon alleine wegen der Einladung schon befriedigt ist. So ist es für ihn kein Problem, dass sie sich gar nicht live vor der Sexcam ficken, sondern nur oral verwöhnen lassen möchte. Das ist für ihn alles Andere als eine Enttäuschung und er kann nachvollziehen, dass eine Frau bei einer solchen Aktion lieber Vorsicht walten lässt. Sollte alles gut verlaufen, kann an sich ja nochmals treffen. Und dazu wird es kann sich kommen, ist doch die erste Liveshow des geilen schwarzen Camgirls mit ihrem Fan ein voller Erfolg! Lässt sie sich doch so richtig geil und außergewöhnlich lang von Adam mit dem Mund verwöhnen. Der weiß aber auch wirklich mit seinen Lippen und seiner Zunge umzugehen. Immer und immer wieder bringt er sie kurz bis vor den Orgasmus nur um ihn dann so richtig gekonnt hinauszuzögern. Und das geht so eine halbe Stunde lang, bis er dann seine Geheimwaffe einsetzt. Den kurz bevor sie wieder mal fast zum Orgasmus kommt, steckt er ihr ganz spontan und unerwartet einen Finger in den Po. Das turnt sie in diesem Moment so heftig an, dass sie einen mega starken Orgasmus bekommt, bei dem ihr ganzer Unterleib zittert.